Der Ablauf

Bereits 7 bis 14 Tage nach unserem kurzen Infogespräch, werden Sie

deutliche Verbesserungen wahrnehmen.

Kostenloses Infogespräch ( 15 Min.)

In einem unverbindlichen Infogespräch schildern Sie mir kurz Ihr Problem, wir klären Ihre Fragen und besprechen den Ablauf unserer möglichen Zusammenarbeit. Im Anschluss daran bekommen Sie einen Protokollbogen von mir per E-Mail / Post zugesendet, welchen Sie für die Dauer von einer Woche führen müssen.

Das 7-Tage Protokoll

Über einen Zeitraum von 7 Tagen beobachten Sie ganz genau Ihren Tagesablauf und führen darüber Protokoll. Für jeden Tag füllen Sie die Tabellen aus, in der unter anderem Schlafens-, Spiel-, Essenzeiten und Aktivitäten des Tages erfasst werden.

Je sorgfältiger das Protokoll geführt wird, desto eindeutiger stellen sich die möglichen Ursachen für das Schlafproblem in Ihrer Familie dar und Lösungsansätze können entwickelt werden.

Vorgespräch (In der Regel 2 bis 2,5 Std.)

Nachdem Sie Ihr 7-Tage-Protokoll ausgefüllt und mir vorab zur Analyse zugesendet haben, führen wir nach Vereinbarung unser Vorgespräch. Sie entscheiden hierbei, ob wir telefonieren, skypen oder uns persönlich treffen. Mithilfe des von Ihnen sorgfältig ausgefüllten Protokolls kann ich bereits Ihre Situation erfassen, den tatsächlichen Schlafbedarf Ihres Kindes analysieren und mich bestmöglich auf unser Gespräch vorbereiten.

  • Gemeinsam gehen wir Schritt für Schritt Ihren Tagesablauf als auch die Schlafsituation durch
  • Ziel des Vorgesprächs ist es, dass wir am Ende des Gesprächs mögliche Ursachen für das aktuelle Schlafverhalten Ihres Kindes gefunden haben
  • dass wir herausfinden, was Ihr Kind am ein- und / oder durchzuschlafen hindert
  • dass wir wissen an welchen Punkten wir ansetzen und arbeiten können, damit Sie und Ihre Familie bald wieder entspannt ein- und durchschlafen können

Coachingtermin (In der Regel 2 bis 3 Std.)

Der Coachingtermin findet in der Regel ca. 1 Woche nach dem Vorgespräch statt. Hier erörtern wir die Punkte, an denen Veränderungsbedarf besteht und setzen die Ziele des Schlafcoachings fest. Zusätzlich bekommen Sie detaillierte und auf Sie individuell abgestimmte Informationen zu den Themen:

  • Schlafhygiene
  • Schlafsicherheit
  • Wie Babys schlafen lernen
  • Wachphasenqualität
  • Eigenregulatorische Fähigkeiten
  • Entwicklungsstadium Ihres Kindes und auf welche Weise es neue Lernerfahrungen machen kann
  • Erörterung des altersgerechten Schlafbedarfes
Wir entwickeln gemeinsam einen maßgeschneiderten Plan, der sowohl auf Ihre Bedürfnisse als auch auf die Ihres Kindes abgestimmt ist. Dieser Plan wird Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles Sicherheit geben und Ihnen auch langfristig dabei helfen, Ihr Baby in den Schlaf zu coachen.
Ihr Baby wird an keiner Stelle des Coachings weinend, allein oder sich selbst überlassen.
In den meisten Fällen sind 1 Vorgespräch und 1 Coachingtermin ausreichend, um Ihr individuelles Ziel erreichen zu können.

Nachsorge